Die Fragmentierung von Device-Größen und verschiedene Bildschirmauflösungen sind immer ein brandaktuelles Problem bei der Mobile-Entwicklung gewesen. Speziell im Design ist es manchmal extrem Zeit- und Nervenraubend, alle Assets für eine App in den richtigen Größen einzeln abzuspeichern.

Also habe ich in die Tasten gehauen und ein Skript für Photoshop geschrieben, welches aus beliebigen Photoshop-Dateien fertige Drawables (PNG) zum Weiterverarbeiten in Android Apps exportiert.

Installation

installlocation

aufrufDas Skript gibt es hier zum Download. Zur Installation einfach die Datei in den Presets/Scripts – Ordner Eurer Photoshop-Installation kopieren. Photoshop danach ggf. neu starten. Das Skript lässt sich über den File-Dialog direkt aufrufen.

Verwendung

Bei vielen Skripten, die es da draußen im Netz schon gibt, hat mich gestört, dass immer von der Baseline in Android, mdpi, ausgegangen wird. Will man aber ein Icon oder Bild exportieren, welches nicht als Vektor vorliegt, oder gar ein Foto, stößt man schnell an die Grenzen, da ausgehend von mdpi immer hochskaliert werden muss (bis zu 4x auf xxxhdpi).

Deshalb geht dieses Skript immer von xxxhdpi als Basisgröße aus, um Verlustfrei exportieren zu können.

Das Skript öffnet einen Dateidialog, und bittet Euch, eine PSD zum Export anzugeben. Wählt hier die PSD mit Eurem Icon oder Bild aus und bestätigt die Eingabe, wird der Export umgehend gestartet.

Auswahl

Im Ordner der Quell-PSD werden nun (wenn noch nicht vorhanden) Ordner für die verschiedenen Größen angelegt und die Datei als PNG dort in der jeweils korrekten Größe abgelegt. Hierbei wird der Dokumentname der Quell-PSD weiterverwendet, allerdings werden Trennstriche in Underscores konvertiert, und Camelcase-Dateinamen durch underscores getrennt, der fertige Dateiname ist komplett lowercase, um die Kompatibilität mit dem Android SDK zu gewährleisten.

resultat

Der Export lässt sich auch mit mehreren PSDs in einem Ordner durchführen, wobei alle generierten Dateien in den jeweiligen Ordnern landen. So habt Ihr hinterher ein Package mit Ordnern, die alle exportierten Icons und die Quelldateien enthalten. Perfekt zum Wegarchivieren.

Download: Android Drawable Exporter (jsxbin)

Getestet mit Photoshop CC 2014 auf Mac OS X 10.10.2